Was ist ein Stahlband?

Zur Sicherung und der Verpackung von Ladegurt kommen heute eine Vielzahl von Techniken zur Anwendung. Eine dieser Techniken ist ein Stahlband. Was jetzt ein solches Band ist, wie es verarbeitet ist und vor allem, welche Vorteile man dadurch hat, werden nachfolgend genauso beleuchtet und vorgestellt, wie die Frage nach der Verwendung.

Das ist Stahlband

Wie die Bezeichnung schon richtig vermutet, wird das Stahlband aus Stahl hergestellt. Stahlbänder unterscheiden sich aber in ihren Breiten und Stärken. Beides, sowohl die Breite, als auch die Stärke ist aber später für die maximale Lastaufnahme nicht unwesentlich. Zudem gibt es neben der normalen Verarbeitung der Stahlbänder, auch noch sogenannte Güte-Grade. Diese Stahlbänder haben einen großen Vorteil, sie sind weitergehend behandelt worden. Und sind dementsprechend durch Korrosion geschützt. Gerade wenn man ein Stahlband auch im Außenbereich einsetzen möchte, ist dies nicht unwichtig. Je nachdem sind sie in einem solchen Fall gebläut und verfügen über Lackierung mit Lack oder Zinkstaub. Neben der Korrosion zeichnen sich solche Stahlbänder aber auch durch eine bessere Verarbeitung aus, so sind diese zum Bespiel entgratet. Wobei je nach Band zusätzlich noch eine Abrundung der Kanten möglich ist. Beides ist bei einem normal verarbeitenden Band in der Regel nicht der Fall. Hier erfolgt nach dem Walzen meist lediglich noch das Fetten.

Das sind die Vorteile von Stahlband

Natürlich stellt sich im Zusammenhang mit einem Stahlband immer eine Frage, wo sind die Vorteile? Der größte Vorteil vonStahlband ist die Verarbeitung und die damit verbundenen Lasten, die es aufnehmen kann. Gerade bei der Ladungssicherung von schweren Gütern, kommt es auf die richtige Verpackung und Sicherung an. Durch eine Umreifung mit Stahlband ist dies kein Problem, wo man zum Beispiel mit PET-Band oder Seilen und Gurten schnell an die Grenzen kommt. Natürlich darf man in diesem Zusammenhang auch ein Nachteil nicht verschweigen, die Kosten für diese Art der Sicherung sind im Vergleich meist höher. Stahlbänder kann man je nach Verarbeitung auch im freien, also auch unter Witterungseinflüssen nutzen. Sie können hierbei dauerhaft diesen Einflüssen widerstehen und verlieren hierbei auch nicht ihre Kraft.

Weitere Informationen unter (Verpackungs-)Stahlband günstig Kaufen.

Einfaches Arbeiten mit Stahlband

Sicherlich werden sich jetzt einige Fragen, wie die Nutzung von Stahlband bei der Verpackung erfolgt. Grundsätzlich ist die Nutzung von Stahlbänder bei der Sicherung sehr einfach. Mittels einem Abrollwagen wird die benötigte Länge abgewickelt und im Anschluss mit einem Umreifungsgerät um den verpackenden Gegenstand gezogen. Je nach Gegenstand der so gesichert werden soll, gibt es unterschiedliche Verfahren. Neben der sogenannten Rund-Umreifung, gibt es auch die Flach-Umreifung. Letztere eignet sich gerade dann, wenn man flache Auflagefläche hat. Der Verschluss nach der Umreifung erfolgt mittels speziellen Verschlusshülsen.